Erste Mannschaft verteidigt Tabellenführung

Blau-Weiß Klieken – SG 1919 Trebitz
Am vergangenen Samstag stand für unsere Erste ein weiterer Gradmesser im Kampf um die Tabellenspitze bevor. Man musste zum schweren Auswärtsspiel nach Klieken reisen, wo man in vorangegangenen Spielzeiten so gut wie nichts Zählbares mitnehmen konnte. Für die Gastgeber war es das erste Saisonspiel vor heimischer Kulisse und auf einem neuen Rasen, entsprechend hoch war die Motivation der Elf aus Klieken den Tabellenführer zu schlagen. Zu Beginn legte unsere Elf furios los mit tollen spielerischen Kombinationen und schnellem Konterfußball. Diesem hatten die Gastgeber anfangs nur wenig entgegenzusetzen und unsere Elf konnte nach wenigen Minuten einige hervorragende Chancen verbuchen. In der 18. Spielminute war es dann soweit: nach einem Ballgewinn auf Höhe der Mittellinie und einem hervorragenden Pass in die Tiefe von M. Henschel auf J. Neumann, konnte dieser souverän zum verdienten 0:1 einschieben. Binnen weniger Minuten konnte J. Kühne nach schönem Zuspiel von A. Wiedicke aus zentraler Position auf 0:2 erhöhen. Alles schien sich wieder zu einem klaren Sieg für unsere Elf zu entwickeln, bis Klieken in der 33. Spielminute einen fragwürdigen Elfmeter zugesprochen kam. M. Tille übernahm die Verantwortung und verkürzte auf 1:2. Mit diesem Spielstand ging
es in die Pause. In der zweiten Hälfte machten die Hausherren nun mächtig Druck und drängten auf den Ausgleichstreffer, da es unserer Mannschaft auch nicht gelang die Führung mit teilweise sehr guten Möglichkeiten zu Beginn der zweiten Hälfte auszubauen. Schließlich markierte J. Neumann nach schöner Kombination mit J. Kühne das 1:3 und damit die Entscheidung in diesem Spiel.
Unsere Zweite hatte am Wochenende spielfrei und tritt im kommenden Wochenende bei der Reserve des VfB Gräfenhainichen an.