Erster „Dreier“ der Saison

SG 1919 Trebitz I – SG Ramsin I

Am Wochenende fand auf dem Trebitzer Grün das Kellerduell der Landesklasse 5 statt. Die Heimelf wollte nach ihrer mannschaftsinternen Krisensitzung am Freitagabend unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren. In der ersten Halbzeit war es noch ein sehr behäbiges Spiel mit mehr Spielanteilen für die Gäste aber ohne nennenswerte Chancen auf beiden Seiten. In der zweiten Halbzeit drückte unsere Mannschaft etwas mehr aufs Gaspedal, musste so aber durch den freigegebenen Raum den Rückstand hinnehmen (60.). Der Rückstand pushte unsere Elf nur noch mehr und man erarbeitete sich einige Chancen, die dann letztendlich durch E. Heede (71.) per Kopf und durch E. Franzel (85.) per Seitfallzieher genutzt werden konnten. Ramsin fiel in der zweiten Halbzeit nur durch zwei Konter auf, welche einmal durch unseren Torwart C. Gieloff pariert und zum anderen in der Nachspielzeit auf der Linie in aller letzten Sekunde geklärt werden konnte. Somit konnte man am vergangenen Samstag endlich den ersten Dreier feiern.

 

SG 1919 Trebitz II – VfB Gräfenhainichen II

Nach 0:2-Rückstand nach 45 Minuten musste man 10 Minuten nach Wiederanpfiff leider noch das 0:3 kassieren. Dennoch zeigte unsere Mannschaft Moral und kam durch Tore von R. Skowronek (70.) und T. Meier (85.) zu ihrem Anschlusstreffer. Doch es wollte kein weiteres Tor in dieser Partie fallen. Leider belohnte sich das Team mit dieser Aufholjagd nicht und man verpasste die Punkteteilung knapp.

 

Jugendteams

SG Pratau-Seegrehna SG Heiderand I F-Jugend

Fairplay-Liga

SG Heiderand II F-Jugend JSG Heidekicker II

Fairplay-Liga

SG Wittenberg Reinsdorf SG Heiderand E-Jugend

17:0

JSG Heidekicker II SG Heiderand E-Jugend

10:2

JSG Heidekicker II SG Heiderand D-Jugend

0:3

SG Heiderand C-Jugend SG Nudersdorf

6:0

Spg. Gölzau/Fuhnekicker SG Heiderand B-Jugend

1:0