Sechs Punkte in der englischen Woche

SV Graf-Zeppelin Abtsdorf – SG 1919 Trebitz I Am vergangenen Mittwochabend stand für unsere Mannschaft noch das Nachholespiel in Abtsdorf an. Wie schon in der Vorwoche reiste man mit personellen Problemen an, ein Sieg sollte jedoch das Ziel sein, welches das historische Erreichen der 60-Punkte Marke verwirklichen sollte. Unsere Trebitzer Mannschaft begann gut und provozierte

weiter lesen →

Landesliga wir kommen!

SG 1919 Trebitz I – SV Germania Roßlau I Am 23. Spieltag der Landesklasse 5 begrüßte unsere Mannschaft den Aufsteiger aus Roßlau. Ein Punkt reicht dabei unserer SG bereits um die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga perfekt zu machen. Von der ersten Minute an übernimmt unsere Mannschaft dabei die Initiative gegen tief stehende

weiter lesen →

Erste verpatzt Generalprobe

FC Grün-Weiß Piesteritz II – SG 1919 Trebitz Am 21. Spieltag der Landesklasse 5 traf unsere Trebitzer Mannschaft binnen weniger Tage wieder auf den FC Grün-Weiß Piesteritz. Nachdem man am Ostermontag sensationell sich gegen die Erste durchsetzen und den Einzug ins Endspiel des diesjährigen Kreispokals feierte, traf unsere Mannschaft bei herrlichem Wetter im Ligabetrieb auf

weiter lesen →

Erste feiert Einzug in das Pokalfinale

SG 1919 Trebitz – FC Grün-Weiß Piesteritz Am Ostermontag stand im Halbfinale des Bad Brambacher Kreispokals unsere Mannschaft dem FC Grün-Weiß Piesteritz gegenüber. Die große Frage war, wer dem SV Allemania Jessen in das Pokalfinale am 1. Mai auf der Jahnsportanlage zu Jessen folgt. Dem herrlichen Wetter geschuldet fanden über 450 Zuschauer den Weg nach

weiter lesen →

Wer darf nach Jessen zum Pokalfinale?

Pokalspiele in Trebitz sind immer was besonderes, speziell wenn es um das Halbfinale oder Finale geht. Man erinnere nur an den Sieg im Elfmeterschießen gegen Annaburg nach einem 4:4 oder den Sieg gegen Möhlau nachdem M. Waage eine Ecke und der 120. Minute direkt zum Sieg verwandelt oder dem letztjährigen Halbfinale gegen Kemberg. Die Vorzeichen

weiter lesen →