B-Jugend ist Kreispokalsieger

Annaburg holt Kreispokal…Gräfenhainchen den Reservepokal…Im Jugendbereich geht es gemischt zu…Unsere B-Jugend holt den Pokal!!!

Die Ligen hatten an diesem Wochenende im Kreis Wittenberg entweder spielfrei oder sind schon zu Ende gegangen.
Auf dem Programm standen dafür die Finalbegegnungen des Kreispokals in allen Altersbereichen.

Hier eine kleine Auflistung:

F-Jugend: FC Grün-Weiß Piesteritz I – SG Zahna/Elster | 7:5
E-Jugend: FC Grün-Weiß Piesteritz I – SG Zahna/Elster | 9:0
D-Jugend: SG Heiderand – VfB Gräfenhainichen | 0:1
C-Jugend: SG Zahna/Elster – SG Lutherstadt Wittenberg | 7:6 i.E.
B-Jugend: SG Heiderand – SG Lutherstadt Wittenberg | 2:1
Reservepokal Gasthaus zum goldenen Anker: VfB Gräfenhainichen II – Rot-Weiß Kemberg II | 3:1
Werbou.de Kreispokal: Grün-Weiß Piesteritz II – SV Grün-Weiß Annaburg I | 1:2

 

SG Heiderand B-Jugend – SG Lutherstadt Wittenberg
Am Sonntag um 16:03 war es dann endlich soweit. Auch die SG Heiderand konnte einen Pokalsieg einfahren. Nachdem kurz zuvor die D-Jugend knapp mit 0:1 an dem VfB Gräfenhainichen gescheitert ist, machte es unsere B-Jugend im Spiel darauf besser. Sie setzte sich gegen den Verbandsligisten SG Lutherstadt Wittenberg mit 2:1 durch.
Bei sonnigen Wetter startete die Begegnung pünktlich um 14:30 Uhr. Schon in der Anfangsphase merkte man unseren Jungs an, dass sie heute unbedingt den Pokal in den Händen halten wollten. Durch gutes Pressing im Angriff und im Mittelfeld verunsicherte man den Gegner ungemein. So kam es wie es kommen musste. Nach einem Rückpass der Wittenberger Abwehr zu ihrem Torwart, konnte dieser den Ball nicht rechtzeitig klären. Der Torhüter schoss einen unserer mitgelaufenen Spieler an, wo durch der Ball in die Mitte Richtung Tor prallte. Hier hatte der lauffreudige Stürmer V. Gramm keine Mühe das 1:0 zu markieren  ( 11 Minute).

Auch danach konnte man die Nervosität der SG Lutherstadt Wittenberg deutlich erkennen. Immer wieder gab es kleine Stockfehler und Unsicherheiten im Spielaufbau sowie in der Abwehr.
In der 36. Spielminute war es dann wieder einmal so weit. Nach einen schönen Zusammenspiel im gegnerischen Strafraum und einer kollektiven Unordnung des Gegners, haut J. Kühne den Ball hoch in die kurze Ecke. Da konnte der Torwart nix mehr machen.

In der Schlussphase der ersten Halbzeit beruhigte sich etwas das Spiel, sodass es zu keiner weiteren nennenswerten Szene kam.

 

Nach Wiederanpfiff wendete sich auf einmal das Blatt. Unsere Mannschaft wesentlich passiver als in der ersten Halbzeit und die SG Lutherstadt Wittenberg erhöhten ihre Angriffsbemühungen. Durch jetzt viel zu große Lücken im Mittelfeld erarbeitete sich der Gegner jetzt immer wieder kleinere Möglichkeiten.
So war der Anschlusstreffer in der 60. Minute, auch wenn es eher ein unglückliches Eigentor war nicht unbedingt unverdient. Nach einem langen Ball aus einem Freistoß entstehend waren sich unser Torhüter und M. Waage nicht ganz einig und so verlängerte M. Waage mit dem Kopf in das eigene Tor. Das war dann der Anschlusstreffer.
Dies gab natürlich dem Gegner nun noch mehr auf Wind um hier noch das Spiel zu drehen. Unser Angriffsspiel wurde jetzt meist durch ungenaue Pässe nicht zu Ende gespielt oder durch die jetzt erstarkte gegnerische Abwehr verhindert.
Lediglich A. Wiedicke hatte nach einem schönen Spielzug noch die Chance auf 3:1 zu erhöhen. Hier parierte der Torwart aber stark.

In der Schlussphase spielte dann nur noch die SG Lutherstadt Wittenberg. Unsere Jungs konzentrierten sich jetzt darauf das Ergebnis über die Runden zu bringen. Nach einem knapp am Tor vorbeizischenden Fernschuss, einen Pfostentreffer, einen auf das Außennetz gelandeten Heber und zwei bis drei stark gehaltene Bälle durch unseren Keeper M. Saul konnte man endlich jubeln!!! Der gut agierende Schiedsrichter H. Degenhardt pfiff die Partie nach 83 Minuten ab.

Fazit:
Nach zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten gewinnt unsere B-Jugend den Kreispokal. Letztendlich auch verdient, da man mit der Chancenverwertung einfach konsequenter umgegangen ist als der Gegner und auch alle Treffer dazu beigetragen hat. 😉
Glückwunsch!!! Genießt den Sieg!

SGT Ahuuu!!!

11224275_1575664909365756_8548072536833696827_n

1546321_980265638680366_7178941469746249191_n 11224583_980277498679180_7745508562891739239_n