Derby für unsere Reserve

Grün-Weiß Piesteritz II – SG 1919 Trebitz

Nachdem sich unsere Mannschaft am vergangenen Sonntag mit dem Sieg gegen Gröbern den zweiten Tabellenplatz zurückerobern konnte, steht am Samstag die schwere Fahrt nach Piesteritz auf dem Programm. Da die Verbandsligamannschaft ebenfalls Heimrecht genießt, findet die Partie unserer Mannschaft bereits um 12:30 statt.

Die Statistik spricht dabei für die Elf aus dem Volkspark. Von den letzten 15 Partien (14 Ligaspiele und einmal im Pokal) gingen die Gastgeber achtmal siegreich vom Platz, unsere Mannschaft konnte nur vier für sich entscheiden. Diese Saison läuft es jedoch noch nicht wirklich rund für die Verbandsligareserve. Erst sieben Zähler konnten in neun Partien gesammelt werden, was den 13. Rang zur Folge hat – punktgleich mit Mosigkau auf dem ersten Abstiegsplatz. Für die Gastgeber sind die drei Punkte somit enorm wichtig, um sich aus der unteren Tabellenregion herauszuarbeiten. Eine Region, in der die Piesteritzer normalerweise nicht zu finden sind. Sie werden daher alles dafür tun, um die volle Punktzahl im heimischen Volkspark zu behalten.

Unsere Mannschaft hat hingegen andere Sorgen. Aktuell steht das Team von Trainer M. Kleffe punktgleich mit dem CfC auf Rang zwei der Tabelle. Dass bei einer Niederlage jedoch der 7. Rang droht, zeigt wie eng es aktuell in der 5. Staffel der Landesklasse zugeht. Unser Team ist also gefordert, will man die gute Ausgangsposition in der Tabelle nicht verspielen. Nach sechs Spielen in Folge ohne Niederlage sollte das Selbstvertrauen auch vorhanden sein. Auch die Offensive der Mannschaft kommt wieder besser in Form. Allerdings wird es sicher ein enges und hart umkämpftes Spiel werden, in dem die Gastgeber alles reinwerfen werden um den Platz siegreich zu verlassen. Wenn unsere Mannschaft dagegen hält und ihre Qualitäten auf den Platz bringen kann, sind aber auch die Piesteritzer sicher zu knacken. Das klappt jedoch nur, wenn alle an ihre Leistungsgrenze gehen.

Anstoß Samstag, 24.10., 12:30 Uhr, Volkspark Piesteritz

 

Rot-Weiß Kemberg II – SG 1919 Trebitz II

Derby-Zeit für unsere Zweite Mannschaft! Nach dem Sieg gegen Seegrehna II am letzten Wochenende steht nun das schwere Auswärtsspiel gegen Kemberg an. Die Statistik dieser spricht dabei für die Heimelf. In sechs Partien konnten sie fünf gewinnen, nur eine konnte unsere SG für sich entscheiden. Mit einem Sieg bleibt unsere Mannschaft weiter oben dran und vergrößert den Abstand auf die Rot-Weißen auf sechs Zähler, bei einer Niederlage sind beide Mannschaften punktgleich. Unser Team sollte also alles daran setzen, mindestens einen Zähler mit nach Trebitz zu bringen. Leicht wird es zwar nicht, doch wenn das Team sein Potential abruft ist sicher auch in Kemberg einiges möglich.

Anstoß Samstag, 24.10., 12:30 Uhr, Sportplatz Kemberg

 

Weitere Spiele:

SG Heiderand I F-Jugend   spielfrei  
SG Heiderand II F-Jugend   spielfrei  
SG Heiderand E-Jugend   spielfrei  
SG Heiderand I D-Jugend   spielfrei  
SG Heiderand II D-Jugend   spielfrei  
SG Heiderand C-Jugend   spielfrei  
SG Heiderand B-Jugend   spielfrei  

 

 Wir hoffen auf spannende Partien, wünschen allen Mannschaften maximale Erfolge und zählen wie immer auf eure Unterstützung!

SGT AHUUUUUUU!!!