vorbericht, kw39, trebitz, sgt, seegrehna, roitzsch, gräfenhainichen, zahna,elster

Vorberichte zum Wochenende

Vorberichte 26.-28.09.

SG 1919 Trebitz II – VfB Gräfenhainichen II

Im dritten Heimspiel in Folge trifft unsere Reserve auf die zweite Vertretung aus Gräfenhainichen. Unsere Mannschaft geht nach zwei Heimsiegen und  insgesamt 15:2 Toren mit viel Selbstvertrauen in die Partie und will sicher den dritten Sieg in Folge einfahren. Dies wird jedoch nicht leicht, schließlich ist mit Gräfenhainichen eine Mannschaft zu Gast, gegen die unsere Mannschaft die letzten fünf Aufeinandertreffen allesamt mit insgesamt 2:12 verlor.

Die Gäste reisen mit drei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten vier Partien an und sind daher sicher nicht weniger selbstbewusst als unsere Mannschaft. Es verspricht also eine spannende Partie zu werden.

Samstag 27.09., 15 Uhr

 

SV Roitzsch – SG 1919 Trebitz I

Unsere Landesklassen-Vertretung muss am 7. Spieltag zum Aufsteiger nach Roitzsch. Nach dem Sieg am letzten Samstag gilt es, die gute Leistung aus der zweiten Hälfte zu wiederholen – optimal wäre das über die gesamte Spielzeit zu zeigen.

Die Gastgeber haben ihre bisher gesammelten sechs Punkte allesamt zu Hause geholt, dabei konnten sie sogar Friedersdorf mit 4:3 bezwingen. Und nach der 0:8- Niederlage am letzten Wochenende in Köthen ist die Heimmannschaft sicher um Wiedergutmachung bemüht. Leicht wird es also nicht für unsere SG in Roitzsch möglichst dreifach zu punkten.

Samstag 27.09., 15 Uhr

 

SG Heiderand E-Jugend – SV Seegrehna

Unsere E-Junioren haben mit dem SV Seegrehna den aktuellen Tabellenführer zu Gast. Leicht wird es demnach nicht, die drei Punkte in Trebitz zu behalten. Beide Mannschaften konnten am letzten Spieltag Siege feiern: Unsere Jungs gewannen mit 2:0 gegen Tornau, die Gäste konnten einen 11:1- Kantersieg gegen Zschornewitz erringen.

Sonntag 28.09., 10 Uhr

 

SG Heiderand B-Jugend – SG Elster/ Zahna

Auch unsere B-Junioren sind am Wochenende aktiv. Zu Gast in Pretzsch ist die SG Elster/Zahna. Die Gäste haben bereits sechs Punkte auf dem Konto, reisen jedoch mit einer 0:5- Heimniederlage gegen die JSG Dessau im Gepäck an. Unsere Mannschaft konnte hingegen einen 8:1- Sieg in Köthen feiern. Es gilt also, die Leistung aus der Vorwoche zu bestätigen. Bei einem Sieg würden unsere Jungs an den Gästen in der Tabelle vorbeiziehen.

Sonntag 28.09., 11 Uhr, Sportplatz Pretzsch

 

Wir wünschen allen Mannschaften maximale Erfolge und hoffen wie immer auf zahlreiche Unterstützng!

SGT AHUUU!!!