Unentschieden gegen KOL-Spitzenreiter

SV Blau-Rot Pratau – SG 1919 Trebitz I

Am Samstag trafen wir im zweiten Vorbereitungsspiel zur Rückrunde auf den Spitzenreiter der Kreisoberliga Wittenberg, den SV Blau-Rot Pratau. Durch die Witterungsbedingungen der letzten Woche musste man gezwungenermaßen auf den Kunstrasen ausweichen. Da dieser in Pratau relativ klein ausfällt, sollte unserer Mannschaft ein paar Probleme bereiten. Am Ende trennte man sich 2:2 unentschieden.

Die erste Halbzeit ist schnell erzählt. In der ersten Hälfte waren wir spielbestimmend und gingen folgerichtig in der 6. Minute durch J. Kühne in Führung. Die Gastgeber waren nur durch Distanzschüsse oder Freistöße gefährlich. Da kein Trebitzer Torhüter zur Verfügung stand, musste S. Wilhelm zwischen die Pfosten. Dieser musste dann auch in der 27. Spielminute nach einem Freistoß hinter sich greifen. Das war der Ausgleich. Eine Minute später stellte J. Kühne den Abstand wieder her und erhöhte auf 2:1. So ging es dann auch in die Pause.

Pratau kam engagierter aus der Pause und hatte jetzt wesentlich mehr vom Spiel als noch in der ersten Halbzeit. Dennoch hatten wir die wesentlichen besseren Chancen, konnten diese aber nicht in ein Tor ummünzen. Pratau hingegen agierte aggressiver und versuchte etwas früher zu pressen aber „Hochkaräter“ an Torchancen waren Wenig bis gar keine. So musste es wieder ein Freist0ß in der 67. Spielminute richten. Dieser wurde wieder direkt verwandelt und es stand jetzt 2:2.

In den letzten 5 Minuten des Spiels drehte die Trebitzer Mannschaft noch einmal ein bisschen auf und versuchte den Siegtreffer zu erzielen. In der Schlussminute kam dann A. Wildgrube im Strafraum zu Fall. Ein klarer Elfmeter aber der Schiedsrichter dachte sich, dass das Unentschieden für ein Testspiel gerechter wäre. Kann man nix machen.

Fazit des Spiels:

In Halbzeit Eins agierte man mit vielen Spielzügen gut, zweite Halbzeit hatte man Probleme im Spielaufbau, was auf das frühere Angreifen der Gastgeber zurückzuführen ist. Zwei Tore durch Freistöße kann man verkraften, da wir improvisieren mussten und das es mit den Tore schießen noch nicht so gut klappt liegt wohl daran, dass der Ball in Vorbereitung noch im Ballnetz geblieben ist.

 

SG 1919 Trebitz I – FC Grün-Weiß Piesteritz I

Am Samstag, den 13.02. um 14:00 steht das nächste Testspiel an. Ein richtiger Brocken kommt nach Trebitz. Der Verbandsligist aus Piesteritz, schon etwas länger in der Vorbereitung und einigen Neuzugängen, reist mit breiter Brust an. Es ist abzuwarten wie sich das Spiel entwickelt da wir sicherlich auch am Wochenende nicht mit der vollen Kapelle antreten können. Aber dies ist auch nicht wichtig, denn es ist ja nur ein Vorbereitungsspiel und noch keine Liga. Trotz dessen versucht man sich bestmöglich zu verkaufen.

Anstoß: 13.07., 14:00 Uhr, Sportplatz Trebitz

 

 Bundesliga in der Sportlerklause

Hiermit möchten wir die Öffentlichkeit aufmerksam machen, dass die Möglichkeit besteht während der Öffnungszeiten der Sportlerklause Trebitz das umfassende Sportprogramm unseres Partners SKY zu nutzen. Es kann zum Beispiel donnerstags Europa League oder auch am Wochenende die Bundesligen live verfolgt werden.

Die Interessierten finden hier einen kurzen Überblick über die Öffnungszeiten:

Donnerstag: 16:30 Uhr – 21:00 Uhr

Freitag: 18:30 Uhr – 22:15 Uhr

Samstag an Heimspieltagen: 12:30 Uhr – 18:00 Uhr

Sonntag: 17:00 Uhr – 20:30 Uhr

 

SGT AHUUUUUUU!!!!!