Aktion Stollenstrolche- Unterstützt Tristan

SG 1919 Trebitz I – SG Grün-Weiß Pretzsch I

Am Samstag um 14:00 Uhr bestritt unsere erste Mannschaft ihr erstes Testspiel in der Wintervorbereitung 2016. Bei windigen Bedingungen und erst einer Trainingseinheit in den Knochen, dauerte es etwas um in Tritt zu kommen. So hatte Pretzsch die erste halbe Stunde etwas mehr vom Spiel konnte sich aber keine Hochkaräter herausarbeiten. Erst ein verunglückter Rückpass von Ch. Pflug nutzte der Pretzscher Stürmer zum 0:1.

Dies war wie ein Weckruf für unser Team. Man ging bei Rückenwind etwas früher drauf und versuchte frühzeitig zu stören. Somit ergab sich die eine oder andere Möglichkeit. Den Ausgleich schoss Ch.Pflug selbst und machte seinen Fehler wieder gut. Das zweite Tor schlenzte N. Henschel gekonnt aus spitzen Winkel ins Tor. Die 3:1-Führung verwandelte ebenfalls N. Henschel per Elfmeter. Dem Elfmeter ging ein Foul an J. Kühne, der an diesem Tag stark aufspielte, voran. Dies war dann auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte wurde es witterungstechnisch etwas ungemütlicher. Bei beginnenden Regen und weiteren starken Wind versuchte man das Beste draus zu machen. Den 6:1-Endstand bescherten E. Franzel mit einem schönen Treffer aus gut 18 Metern ins linke untere Eck und zwei Mal D. Weigel. Hier kann man das zweite Tor nochmal betonen als der eingewechselte O. Fümel einen Geistesblitz 😉 hatte. Mit einem kongenialen Pass um die Abwehr herum schickte er D. Weigel Richtung Tor und dieser umkurvte noch den Torwart und traf dann zum 6:1 Endstand.

Es war nicht das beste Spiel aber eben auch das Erste der Vorbereitung. Es werden weitere Testspiele und Trainingseinheiten auf die Mannschaft warten, dass man hochmotiviert und topfit in die Rückrunde starten kann.

 

Aktion „Stollenstrolche“

Unser E-Jugend-Kicker Tristan Keick hat sich bei der Aktion „Stollenstrolche“ der ‪‎Telekom beworben und hat es mit seinem Tor bei der Hallenkreismeisterschaft Wittenberg unter die Top 5 im Monat Februar geschafft. Er hat sich gegen 100 anderen Bewerbern durchgesetzt und nun wollen wir ihn auch dabei helfen den Sieg einzufahren.

Vom 1. Februar bis zum 8. Februar habt ihr nun Zeit, Tristan bei der einmaligen Chance zu unterstützen. Schaut euch das Video an und stimmt für unseren E-Jugend-Kicker Paul Tristan Keick.

Hier geht‘s zur Abstimmung:

VOTING

Hier geht‘s nochmal zum Video vom Tor:

TOR – Paul Tristan Keick 

Weitere Spiele:

Das nächste Testspiel findet am Samstag gegen den SV Blau-Rot Pratau statt. Gespielt wird auf dem Sportplatz in Pratau. Anstoß wird 14:00 Uhr sein.

Am selben Tag soll das Nachholspiel zwischen Aken und Reppichau stattfinden. Findet es statt und die SGR holt mindestens einen Punkt aus diesem Spiel, ist unsere Mannschaft leider nicht mehr der Tabellenführer der Landesklasse 5.

SGT Ahuuu!!!