Erste holt Punkt beim Spitzenreiter

Zweites Turnier unserer Bambinis…Die Erste holt einen Punkt beim Spitzenreiter…Das Spiel der Zweiten sowie der E-Jugend fällt aus…Die Alten Herren verlieren knapp im Auswärtsspiel…

 

SG Union Sandersdorf II – SG 1919 Trebitz I

Unsere erste Mannschaft musste am Samstag die Reise nach Sandersdorf antreten. Durch den Sieg von Klieken am Vortag mussten die Gastgeber punkten, um die Tabellenführung zu behaupten. Unsere Mannschaft hingegen wollte nach dem Sieg gegen Piesteritz nachlegen und auch die Sandersdorfer ordentlich ärgern.

So begann das Spiel dann auch wie erwartet. Die Heimmannschaft mit mehr Anteilen vom Spiel. Unsere Mannschaft stand jedoch hinten sicher und so fiel den Gastgebern nicht viel ein. Unser Team lauerte auf Konter, was fast zum Erfolg geführt hätte. Der Abschluss von A. Meene war jedoch zu unpräzise. Mitte der ersten Halbzeit wurden die Gastgeber dann stärker. Ihre Diagonalbälle fanden zunehmend den richtigen Abnehmer, was unsere Mannschaft das eine oder andere Mal in Bedrängnis brachte. Allerdings fehlte entweder im Abschluss die Präzision oder Torhüter C. Gieloff war zur Stelle. So ging es mit einem verdienten 0:0 in die Pause.

In der zweiten Hälfte dann dasselbe Bild. Die SGT stand tief und lauerte auf Konter. Die Gastgeber versuchten den Druck zu erhöhen. Doch die Abwehr um R. Skowronek stand gut und so kam der ambitionierte Gastgeber nur selten gefährlich zum Abschluss. Wenn jemand Gefahr ausstrahlte, dann Toptorjäger J. Marose. Allerdings hatte auch er einen schweren Stand gegen die Verteidiger der SG. Lediglich zweimal kam er gefährlich zum Abschluss, einmal konnte C. Gieloff glänzend parieren, ein zweiter Versuch ging am Tor vorbei. Auf der anderen Seite schaffte es unsere Mannschaft nur einmal richtig gefährlich vor das gegnerische Tor. J. Kühne konnte sich zentral gut durchsetzen und gab den Ball links zum mitgelaufenen E. Franzel weiter. Dieser schoss jedoch knapp mit einem Schlenzer rechts am Tor vorbei. Alle weiteren Versuche durch Konter wurden leider nicht konsequent zu Ende gespielt. So kam es wie es kommen musste: Keiner Mannschaft gelang ein Treffer. Es blieb somit auch nach 90 Minuten beim 0:0. Ein Punkt, mit dem unsere Mannschaft zufrieden sein kann.

Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen wartet nun am Samstag Gräfenhainichen auf unsere SG.

 

SG Kemberg/Trebitz Alte Herren – SG Dabrun/Rackith

Am Freitagabend traten unsere Alten Herren im Rahmen des Sportfests in Rackith gegen die Alten Herren der SG Dabrun/Rackith an. Am Ende musste man leider eine 1:2 Auswärtsniederlage hinnehmen.

 

Bambini-Turnier in Rackith:

Am Samstagvormittag traten unsere Schützlinge bei sonnigem Wetter ihr zweites Turnier an. Gespielt wurde im Rahmen des Sportfests in Rackith. Insgesamt nahmen fünf Bambini Mannschaften teil. Trotz zahlreicher Möglichkeiten blieb unsere Mannschaft um die Übungsleiter E. Heede und M. Henschel leider auch in diesem Turnier ohne Sieg. Dennoch konnte man sich über Medaillen und einem Pokal für den 5. Platz freuen. Hervorzuheben ist außerdem, dass unser Schlussmann zum „Torwart des Turniers“ gewählt wurde.

Fazit:

Die Mannschaft hat sich seit dem letzten Turnier weiterentwickelt und man konnte weiterhin wichtige Erfahrungen sammeln. Des Weiteren wurde der zweite Sondertitel im zweiten Turnier errungen. Nach dem ersten Titel „Bester Fanclub“ kam jetzt noch „Bester Torwart“ dazu.

Wir danken allen mitgereisten Fans sowie der Spielgemeinschaft Dabrun/Rackith für die Organisation des Turniers.

Foto 02.05.15 17 09 22
Foto 02.05.15 17 09 26
Foto 02.05.15 17 09 23