Mannschaften fahren zu den letzten Auswärtsspielen der Saison

FC Victoria Wittenberg – SG 1919 Trebitz I

Am vorletzten Spieltag dieser Saison kam unsere Elf bei der akut abstiegsgefährdeten Victoria aus Wittenberg nicht über ein Unentschieden hinaus.

Unsere Mannschaft kam zu Beginn etwas besser in die Partie, nach und nach übernahm die Victoria die dominante Rolle in der ersten Hälfte ein. Zwar konnte unsere Elf in der 28. Minute etwas glücklich durch ein Eigentor in Führung gehen, jedoch wurde dies schon in der 35. Spielminute durch ein Kopfballtor durch B. Richter egalisiert. Beide Mannschaften, insbesondere die Elf aus Wittenberg, spielten sehr körperbetont, wodurch sich die Partie in der zweiten Hälfte zu einer Schlacht entwickelte, bei der alle Akteure an ihre Grenzen kamen. Die Hitze im Arthur-Lambert-Stadion tat dabei ihr Übriges.

Alles in allem war die Punkteteilung an diesem Tag mehr als gerecht.

SG Möhlau II – SG 1919 Trebitz II

Am 21. Spieltag der Kreisliga Süd reiste unsere Zweite nach Möhlau um ihren 5. Tabellenplatz, vor der Reserve des SV Rot-Weiß Kemberg, zu festigen. Dabei bringt ein früher Doppelschlag durch T. Kurtz (13. Spielminute) und A. Meene (16. Spielminute) früh auf die Siegerstraße. Zwar können die Möhlauer in der 22. Minute nochmal auf 1:2 verkürzen, jedoch markiert S. Schnarr noch vor der Pause (43. Spielminute) den 1:3 Endstand. Damit ist unsere Zweite vor dem letzten Spieltag nun nicht mehr vom 5. Tabellenplatz zu verdrängen!

 

Sonstige Ergebnisse:

B-Jugend: SG Gräfenhainichen/ Muldestausee 1:1 SG Heiderand

C-Jugend: SG Heiderand 4:2 SG Zahna/ Abtsdorf

D-Jugend: SG Heiderand 1:2 SG Wartenburg/ Dabrun

E-Jugend: SG Heiderand 5:8 JSG Heidekicker II