Jahreshauptversammlung am Freitag, 19:19 Uhr

SG 1919 Trebitz I – TSV Elbe Aken

Am Samstag empfängt unsere Erste die Gäste des TSV Elbe Aken zum zweiten Heimspiel in Folge. Rein theoretisch benötigen die Gäste noch einen Punkt um den Klassenerhalt sicher zu machen. Allerdings müsste schon einiges zusammenkommen, dass die Gäste ihren Vorsprung von 9 Zählern und 18 Toren auf den ersten Abstiegsplatz noch verlieren. Der Aufsteiger aus Aken kann also mit einem weiteren Jahr in der Landesklasse planen – Glückwunsch dazu an dieser Stelle. Mit 30 gesammelten Punkten stehen sie aktuell auf Platz 11 der Tabelle. Dabei wusste die Defensive durchaus zu überzeugen. Mit 49 Gegentreffern kassierten sie die wenigsten der Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte. Zum Vergleich: Die Mannschaft aus Klieken auf Platz 5 hat nur 4 Tore weniger hinnehmen müssen. Eine schlechtere Platzierung hat dann schon eher die Offensive. Lediglich 35 Treffer konnten die Akener in 27 Spielen erzielen. Bester Torschütze war dabei Patrick Belger, der insgesamt 15 Mal einnetzen konnte. Es könnte durchaus ein Vorteil sein, dass er am vergangenen Wochenende seine 5. Gelbe Karte gesehen hat. Auch ein Blick auf die Auswärtsstatistik könnte unserer Mannschaft Mut machen. Hier stehen 3 Siege und 3 Unentschieden 7 Niederlagen gegenüber.

Unsere Mannschaft hingegen steht aktuell mit 55 Zählern auf dem 3. Tabellenrang. Auf heimischem Rasen setzte es bei 9 Siegen und 3 Unentschieden erst eine Niederlage. Insgesamt kassierte unsere Mannschaft auf heimischem Rasen erst 8 Gegentreffer. Auch aktuell läuft es für die Mannschaft von M. Kleffe. Die letzten 5 Ligaspiele gingen allesamt nicht verloren, in den letzten 10 Ligaspielen verlor unsere Mannschaft nur einmal. Dabei hat vor allem ein Mann auf sich aufmerksam gemacht: Enrico Franzel. 9 Treffer erzielte unsere SG in den letzten 5 Partien, ganze 7 davon gehen auf das Konto von E. Franzel, der sich mit insgesamt 20 Saisontreffern mal eben an die Spitze der Torjägerliste beförderte.

Klingt alles nach einer klaren Sache für unsere Mannschaft? Auf dem Papier vielleicht, allerdings hat das Hinspiel gezeigt, dass die Gäste ein sehr unangenehmer Gegner sind. Dort tat sich unsere Mannschaft lange Zeit schwer, ein Dreierpack von N. Henschel sicherte letztendlich einen glücklichen 4:2- Auswärtssieg. Leicht wird es auch am Wochenende nicht. Doch wenn es unsere Mannschaft schafft wieder alles in die Waagschale zu werfen und jeder am Limit spielt, dann sollte es durchaus im Bereich des Möglichen liegen die drei Punkte in Trebitz zu behalten.

Anstoß: Samstag, 28.05., 15 Uhr, Sportplatz Trebitz

 

SG 1919 Trebitz II

Aufgrund des Rückzuges des SV Jüdenbergs aus der Kreisliga Süd hat unsere Zweite am vergangenen Wochenende ihr letztes Spiel der Saison 15/16 bestritten.

 

Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 27.05.2016 findet die alljährliche Jahreshauptversammlung statt. Gestartet wird 19:19 Uhr. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen der Vereinsmitglieder!

 

Weitere Spiele:

SG Heiderand I F-Jugend SV Einheit Wittenberg Freitag, 17 Uhr  
VfB Gräfenhainichen SG Heiderand II F-Jugend Freitag, 17 Uhr  
SG Zahna/Elster SG Heiderand E-Jugend Samstag, 11 Uhr  
SG Blau-Weiß Nudersdorf SG Heiderand I D-Jugend Sonntag, 11 Uhr  
SG Heiderand II D-Jugend   spielfrei  
SG Heiderand C-Jugend   spielfrei  
SV Edderitz SG Heiderand B-Jugend Mittwoch, 18:30 Uhr 0:9
SG Heiderand B-Jugend Paschlewwer SV Samstag, 10 Uhr  

 

Wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans!

SGT AHUU!