Vorberichte zum Wochenende

SG Heiderand F-Jugend – SV Allemania 08 Jessen

Fußballerisch beginnen wird das Wochenende unsere F-Jugend. Heute um 17 Uhr treffen unsere Schützlinge auf heimischen Rasen auf die Allemanen aus Jessen. Die Gäste, auf dem 9. Platz stehend, werden eine schwierige aber mögliche Aufgabe für unsere Kicker. Nach dem Sieg in der Woche in Annaburg hat man eventuell das nötige Selbstvertrauen getankt um auch die 3 Punkte zu Hause zu lassen. Wir drücken die Daumen.

Anstoß: Freitag, der 20.03.15 – 17:00 Uhr

Sportplatz Bad Schmiedeberg

 

SV Chemie Rodleben – SG 1919 Trebitz I

Am Samstag muss unsere Landesklassenvertretung nach Rodleben. Die Gastgeber stehen aktuell mit 16 Punkten auf dem vorletzten Platz der Tabelle und konnten seit sechs Partien nicht mehr dreifach Punkten. In den letzten beiden Partien ist jedoch ein Aufwärtstrend bei den Gastgebern zu erkennen: Gegen Reppichau (0:0) und gegen Köthen (1:1) konnte immerhin ein Zähler eingefahren werden. Diese Serie werden Sie auch versuchen weiter auszubauen. Das ist auch dringend nötig, schließlich wird jeder Punkt im Abstiegskampf dringend benötigt.

Unsere Mannschaft reist dagegen mit einer Serie von 6 Spielen in Folge ohne Niederlage an. Das Team sollte also genügend Selbstvertrauen haben, um auch das Spiel in Rodleben erfolgreich zu gestalten. Mit 28 Zählern ist unser Team derzeit 8. Im Klassement, mit einem Sieg könnte der Anschluss an die oberen Tabellenplätze hergestellt werden. Das Hinspiel gewann unsere Mannschaft mit 3:1. E. Franzel war mit einem lupenreinen Hattrick Mann des Spiels. Hoffen wir, dass am Samstag nach 90 Minuten ein ähnlich erfolgreiches Ergebnis errungen wurde.

Anstoß: Samstag, der 21.03.15 – 15:00 Uhr

Sportplatz Rodleben

 

Germania Wartenburg II – SG 1919 Trebiz II

Unsere Zweite trifft am Samstag auf die Reserve von Germania Wartenburg. Die Gastgeber stehen aktuell mit 14 Zählern auf dem 9. Tabellenplatz, unsere Mannschaft hingegen ist mit 29 Punkten Tabellenzweiter. Mit einem Sieg kann die Mannschaft den Tabellenführer aus Kemberg weiter unter Druck setzen. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, die letzten drei Duelle der beiden Teams gingen an unsere Mannschaft.

Am Selbstvertrauen sollte es der Mannschaft auch nicht mangeln. 5 Siege in Folge, seit 7 Partien ungeschlagen. Und zudem mit K. Bittag einen treffsicheren Akteur in ihren Reihen – die Vorzeichen könnten schlechter stehen. Dennoch ist auch gegen Wartenburg eine konzentrierte Leistung nötig, um die Siegesserie weiter auszubauen.

Anstoß: Samstag, der 21.03.15 – 12:30 Uhr

Sportplatz Wartenburg

 

Weitere Partien am Wochenende:

SG Heiderand I E-Jugend – SV Turbine Zschornewitz

Auch unsere E-Junioren bestreiten ihr nächstes Heimspiel. Die Gäste, der aktuell Tabellenletzte,  werden es schwer haben bei unseren Jungs etwas Zählbares zu holen. Für unser Team heißt es dagegen endlich wieder einmal 3 Punkte einfahren. Nach zuletzt einer Niederlage letztes Wochenende und einem Unentschieden innerhalb der Woche wird es Zeit wieder eine Siegesserie zu starten. Dies sollte gegen die Mannschaft aus Zschornewitz, welche aktuell 3 Punkte auf dem Konto haben ein Pflichtsieg werden. Wir drücken die Daumen.

Anstoß: Sonntag, der 22.03.15 – 10:00 Uhr

Sportplatz Trebitz

 

SG Heiderand B-Jugend – CfC Germania Köthen

Auch unsere B-Junioren sind am Wochenende wieder aktiv. Zu Gast sein in Trebitz wird das Team des CfC Germania Köthen. Die Gäste stehen mit 8 Punkten auf dem vorletzten Tabellenrang, im Hinspiel setzte es eine 1:8- Klatsche.

Unsere Jungs hingegen haben bereits 29 Zähler auf dem Konto, was einen gesicherten zweiten Platz zur Folge hat. Alles andere als ein Heimsieg wäre also durchaus eine Überraschung. Hoffen wir, das unsere Jungs einen weiteren Dreier einfahren können!

Anstoß: Sonntag, der 22.03. – 11:00 Uhr

Sportplatz Trebitz